Blog-Archive

Prämierter Wein aus weiblicher Hand!

Warum der „Grüne Veitliner“ so gut zu Österreich passt und der „Brünnerstraßler“ seinen Ruf als Wein mit deftiger Säure kaum noch erfüllen kann. Ein Ausflug in die Niederösterreichische Weinstrasse zum Weingut von Maria Faber-Köchl MM: Seit 1998 führen Sie das Weingut Maria

Tagged with: , , , , ,
Veröffentlicht in Powerfrauen, Wirtschaft

FAIRTRADE ist Frauensache

Das Produkt, das ihnen aber das Überleben ermöglichen soll, ist der Kaffee. Die Sierra Norte nahe der mexikanischen Stadt Oaxaca ist eine traumhafte Berglandschaft. An den steilen Hängen wachsen die unterschiedlichsten Pflanzen wie Mango- und Papaya-Bäume, dazwischen Bananenstauden und Kaffeesträucher. 

Tagged with: , , , ,
Veröffentlicht in Wirtschaft

Vom Summen und Brummen

Erst kürzlich wurde im Radio Ö1 ( 30.April 2013 ) ausführlich darüber berichtet, dass die EU-Kommission sich für die nächsten zwei Jahre dafür ausgesprochen hat, drei Sorten von Pestiziden am Markt zu verbieten, die unter anderem am Bienensterben mitverantwortlich sein

Tagged with: , ,
Veröffentlicht in Wirtschaft
Berta 1910
Juni 2022
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  
Kultur

Kultur

 

  • Gentechnik, Pestizide, Fleisch und Soja - #765 30. Juni 2022
    Sie hören einen Disput um die nachhaltige Landwirtschaft zwischen den Autoren Matthias Krön („Eine Bohne rettet die Welt“) und Timo Küntzle („Landverstand“) samt Input von FALTER-Journalistin Gerlinde Pölsler. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.
  • Der große Rückschritt – Abtreibung in Amerika - #764 28. Juni 2022
    Warum die Kriminalisierung des Schwangerschaftsabbruchs zu einem Generalangriff gegen die Rechte der Frauen wird und wie erzkonservative Trumpisten die USA verändern. Darüber diskutieren US-Historiker Mitchell Ash und Ex-Washington Botschafterin Eva Nowotny, moderiert von Raimund Löw. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.
  • Rache als unzuverlässige Projektierung 30. Juni 2022
    In „Ambivalenz“ führt Amélie Nothomb aus, warum es müßig ist, an altem Zorn festzuhaltenRezension von Anne Amend-Söchting zuAmelie Nothomb: AmbivalenzDiogenes Verlag, Zürich 2022
  • Das Große japanisch-deutsche Wörterbuch 30. Juni 2022
    Ein japanistisch-germanistisch-lexikologisches Jahrhundertwerk ist erschienenSammelrezension von Matthias Kochzu Büchern von Irmela Hijiya-Kirschnereit, Wolfgang E. Schlecht, Jürgen Stalph, Kōji Ueda
  • Dient Fiktivität Faktizität? 30. Juni 2022
    Ben Roegs Essays über „Große Frauen“ erscheinen in zweiter AuflageRezension von Rolf Löchel zuBen Roeg: Große Frauen. Portraits der kreativen Persönlichkeitcustos verlag, Solingen 2022