Blog-Archive

Vom Gebrauch der Wünsche.

Leseprobe aus einem spannenden, romantischen und zugleich gesellschaftskritischen Roman von Lydia Mischkulnig. Leon war von den herrschaftlichen Insignien angezogen und schritt auf sie zu. Er streckte die Hand nach der Krone aus, um sie zu betasten, um zu spüren, ob sie Wirklichkeit

Tagged with: , , , , , ,
Veröffentlicht in Kultur & mehr, Powerfrauen

Kunst kann sich nicht auf reines Experiment reduzieren. Künstler experimentieren zwar in der Kunst, aber um die bestmögliche Ausdrucksform zu finden.

Eva Flatscher, die Wiener Light Painting- und Performance Künstlerin hat Wien für einige Jahre den Rücken gekehrt. Sie lebt mit Ihrer Familie in New York und performed dort sehr erfolgreich in ihrer neuen zeitgenössischen Kunstform. MM: Kann man deine Arbeiten überhaupt auf Light Painting reduzieren und

Veröffentlicht in Kultur & mehr, Powerfrauen

Interview mit Elis Veit, der Prinzipalin des Wiener Praterkasperltheaters

Wie könnte es anders sein, ich traf Elis Veit zum 1. Mal nach einer Theateraufführung im Voyer des Theaterspielraums und wusste nach den ersten Minuten des Gedankenaustausches, dass Sie etwas ganz Besonderes zu Ihrem Beruf und wiederum ihre Berufung durch

Tagged with: , , , , , , ,
Veröffentlicht in Kultur & mehr
Lydia Mischkulnig Literatur im Kopf
Januar 2021
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Berta 1910
Kultur

Kultur

 

  • Biden, Putin und Nawalny – #451 19. Januar 2021
    Wie der Machtwechsel in Washington die Weltpolitik unter Hochspannung setzt. Was bedeutet der Angriffs der Anhänger des rechtsrechten Präsidenten auf das Kapitol? Was bedeutet die veränderte Situation für Vladimir Putin? Und wie riskant ist die skandalöse Festnahme des Oppositionellen Alexei Nawalny? Diese Fragen diskutiert Raimund Löw mit dem kalifornischen […]
  • Erinnert Euch! Washington DC., 2021/ Berlin 1933 – #450 16. Januar 2021
    Die deutsch-französische Autorin Géraldine Schwarz zieht Parallelen zwischen den USA unter Trump und der Weimarer Republik. Über die Schwächen der Demokratie und den Triumph der Irrationalität spricht die Autorin mit der Journalistin Tessa Szyszkowitz im Bruno Kreisky Forum.  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.