Blog-Archive

Blauwal der Erinnerung

Leseprobe aus dem Roman der Bachmann-Preisträgerin Tanja Maljartschuk über die Zeit, das Vergessen und das Verschwinden 2016 Im Bauch des Blauwals Wieso gerade er? Das ist die schwierigste Frage, auch für mich selbst. Wie bin ich darauf gekommen, über ihn zu schreiben?

Veröffentlicht in Uncategorized

Vom Gebrauch der Wünsche.

Leseprobe aus einem spannenden, romantischen und zugleich gesellschaftskritischen Roman von Lydia Mischkulnig. Leon war von den herrschaftlichen Insignien angezogen und schritt auf sie zu. Er streckte die Hand nach der Krone aus, um sie zu betasten, um zu spüren, ob sie Wirklichkeit

Tagged with: , , , , , ,
Veröffentlicht in Kultur & mehr, Powerfrauen

Kunst kann sich nicht auf reines Experiment reduzieren. Künstler experimentieren zwar in der Kunst, aber um die bestmögliche Ausdrucksform zu finden.

Eva Flatscher, die Wiener Light Painting- und Performance Künstlerin hat Wien für einige Jahre den Rücken gekehrt. Sie lebt mit Ihrer Familie in New York und performed dort sehr erfolgreich in ihrer neuen zeitgenössischen Kunstform. MM: Kann man deine Arbeiten überhaupt auf Light Painting reduzieren und

Veröffentlicht in Kultur & mehr, Powerfrauen

Prämierter Wein aus weiblicher Hand!

Warum der „Grüne Veitliner“ so gut zu Österreich passt und der „Brünnerstraßler“ seinen Ruf als Wein mit deftiger Säure kaum noch erfüllen kann. Ein Ausflug in die Niederösterreichische Weinstrasse zum Weingut von Maria Faber-Köchl MM: Seit 1998 führen Sie das Weingut Maria

Tagged with: , , , , ,
Veröffentlicht in Powerfrauen, Wirtschaft

Interview mit Elis Veit, der Prinzipalin des Wiener Praterkasperltheaters

Wie könnte es anders sein, ich traf Elis Veit zum 1. Mal nach einer Theateraufführung im Voyer des Theaterspielraums und wusste nach den ersten Minuten des Gedankenaustausches, dass Sie etwas ganz Besonderes zu Ihrem Beruf und wiederum ihre Berufung durch

Tagged with: , , , , , , ,
Veröffentlicht in Kultur & mehr

Ich lerne Deutsch

Kurzgeschichte geschrieben von Tanja Maljartschuk Und ich lerne also Deutsch. Manchmal hasse ich es, denn diese Sprache werde ich nie wirklich kennen. Wir werden einander immer fremd bleiben und sogar dann, wenn ich auf Deutsch zu träumen anfange, alle Artikel automatisch,

Veröffentlicht in Kultur & mehr

Warum ich Soroptimistin bin

Verfasst von Marianne Blümel Vor Kurzem saß ich mit meiner Freundin und Clubkollegin Barbara bei einem Heurigen am Kahlenberg und genoss die Aussicht über Wien. Wir feierten Barbaras Geburtstag und unsere gelungene Benefizveranstaltung zu Gunsten der Boje die Kinder in

Tagged with: , , , , ,
Veröffentlicht in Powerfrauen
Literatur im Kopf

Tanja Maljartschuk, Foto © Margit Marnul, Wien

Oktober 2019
M D M D F S S
« Mrz    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  
any questions?

Foto © Margit Marnul, Wien

LÄUFT WAS IN WIEN?
http://www.falter.at/was-laeuft/events
  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.
  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.